FAQ

Verschiedene Fragen

Wolle

Wie wird Wolle hergestellt?

Die Schafe werden bis zu zweimal jährlich geschoren: im Frühling, damit sie nicht unter der Sommerhitze leiden und vor dem Winter, um zu verhindern, dass die Schafe im Stall zu stark schwitzen.
Die frisch geschorene Wolle wird nach Qualität sortiert und gewaschen. Nach dem Reinigungsprozess wird die Wolle durch diverse mechanische Verfahren gefärbt und gesponnen. Der gesponnene und gefärbte Faden wird zum Schluss auf einen Knäuel aufgewickelt, so dass dieser zum Verstricken verwendet werden kann.

Wird es die Färbung noch mal geben?

Sie haben sich in eine Färbung verliebt und möchten diese haben, sie ist jedoch gerade nicht im Shop zu finden? Wir können auf Anfrage eine bestimmte Wolle nach färben. Da die Wolle handgefärbt ist wird es allerdings Abweichungen geben.

Superwash

Superwash bedeutet, dass die feinen Schuppen der Wollfaser mit einer hauchdünnen Kunstharzschicht überzogen werden. Dadurch können sie sich weniger verhaken und verfilzen weniger. Mit Superwash ausgerüstete Wollsachen können im Schongang bei bis zu 40° C in der Waschmaschine gewaschen werden. Die Angaben auf dem Etikett geben die empfohlene Temperatur an.

Stricken

Was ist eine Maschenprobe?

Die Maschenprobe ist eine wesentliche Voraussetzung für das gute Gelingen Ihrer Strickarbeit. Stricken Sie ein Muster glatt rechts von 12x12cm. Stecken Sie ein Quadrat von 10x10cm aus und zählen Sie dessen Maschen und Reihen. Achten Sie darauf, dass Ihr Strickstück glatt aufliegt und nicht verzogen ist. Vergleichen Sie nun das Resultat mit demjenigen in der Strickanleitung. Am besten zählen Sie die Maschen und Reihen von der Mitte der Strickprobe aus. Sollte Ihre Strickprobe nicht mit der Maschenprobe übereinstimmen, wechseln Sie die Nadelstärke. Wenn Ihre Strickprobe weniger Maschen aufweist, müssen Sie feinere Nadeln verwenden, wenn Sie mehr Maschen haben, dann verwenden Sie eine gröbere Nadelstärke.

Was ist eine Lauflänge?

Auf jedem Umband wird das Gewicht sowie die Lauflänge eines Knäuels angegeben. Der Begriff Lauflänge legt die Länge des aufgewickelten Fadens fest. Dies gibt ein Anhaltspunkt über die Reichweite eines Knäuels wodurch der Verbrauch (Anzahl Knäuel) für ein Strickstück ermittelt werden kann.

Wie verstricke ich handgefärbte Wolle?

Beim verstricken mehrerer Stränge handgefärbter Wolle zu einem Strickstück empfiehlt es sich die Stränge im Wechsel zu verstricken. (ähnlich wie bei einem Streifenpulli) So verteilen sich die Farben harmonischer.

Bei handgefärbter Wolle kann es zu Unterschieden in der Farbintensität auch innerhalb eines Strangs oder einer Färbung kommen. Deshalb schauen Sie bitte vor dem Stricken wie sie die Farben am besten verteilen und machen sich diesen Effekt zu Nutzen.

Es gibt auch Leute die einfach hintereinander stricken und ganz wunderbar harmonische Strickstücke bekommen. Schauen Sie einfach wie es am besten für Sie ist.

Shop

Ist der Einkauf im Onlineshop sicher?

Der sorgfältige Umgang mit personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Wir sichern nicht nur den Bestellvorgang vor unbefugtem Zugriff ab, sondern unseren kompletten Onlineshop. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Wie erfahre ich die Bankverbindung für die Bezahlung per Vorkasse?

Ihr Auftrag wird von uns persönlich entgegen genommen. Die Bankdaten erhalten Sie in einer separaten E-Mail mit der Vorkasse-Rechnung. Die Ware wird sofort nach Geldeingang versandt. Bestellungen vom Wochenende werden Montags bearbeitet, Sie erhalten dann die Vorkasserechnung.